Vor der Postbank in Elmshorn

22.12.2020

Stadt genehmigte Aufstellen eines Briefkastens kurzfristig

Foto: Obwohl jetzt ein Briefkasten vor der Tür der Postbankfiliale an der Feldstraße steht, bildet sich oft eine Warteschlange auf dem Fußweg. (Jan-Hendrik Frank)

Elmshorn Kunden hatten den Briefkasten vor der neuen Postbank-Filiale in Elmshorn schmerzlich vermisst. Am 22. Oktober wr das Geldinstitut von der Berliner Straße an die Feldstraße umgezogen. Am alten Standort gab es einen Briefkasten. Am neuen Sitz der Bank konnten Kunden ihre Sendungen zwar in der Filiale aufgeben, aber nicht mal eben schnell vor der Tür einstecken. Jetzt hat die Deutsche Post einen Briefkasten aufgestellt.

Weiterlesen: "Parkplatzbewirtschaftung nicht originäres Geschäftsmodell der Postbank"

Weiterhin weder Briefmarkenautomat noch Packstation

Das Angebot vor der Tür ist trotzdem kleiner als an der alten Filiale. Dort stand draußen ein Briefmarkenautomat und eine Packstation, die in der Feldstraße fehlen.

Unterschiedliche Zuständigkeiten

Für die Angebote in der neuen Filiale gibt es unterschiedliche Zuständigkeiten. Mieterin ist die Postbank. In deren Räumen bietet die Deutsche Post zudem ihre Dienstleistungen wie den Verkauf von Briefmarken und die Annahme von Sendungen an. „Für die Standorte von Briefkästen ist die Deutsche Post AG zuständig“, teilte Postbank-Sprecher Oliver Rittmaier mit.

Deutsche Post hatte zunächst keine Aufstellgenehmigung

Maike Wintjen, Sprecherin der Deutschen Post, erläuterte auf Anfrage: „Wir hatten schon vorher einen Briefkasten geplant.“ Das Unternehmen benötige aber eine Aufstellgenehmigung, wenn der Briefkasten nicht auf dem Grund der Deutschen Post stehen soll. Bei dem Gelände vor der Postbankfiliale handelt es sich um einen öffentlichen Fußweg. Die Aufstellgenehmigung erteilte die Stadt Elmshorn. „Wir haben die Genehmigung kurzfristig erhalten, obwohl der gesamte Bereich noch nicht eingemessen ist“, sagte Wintjen. Der nächste Briefkasten steht 45 Meter entfernt am Holstenplatz.

Öffnungszeiten

Die Filiale hat die Adresse Schulstraße 22-24. Der Eingang befindet sich an der Feldstraße. Die Filiale ist montags bis freitags jeweils von 9 bis 18 Uhr sowie sonnabends jeweils von 9 bis 12.30 Uhr geöffnet.

(Von Jan-Hendrik Frank)

Die Redaktion direkt
Foto: Urbatzka

Sie haben Anregungen?

Melden Sie sich bei uns!

Selbstverständlich erreichen Sie uns auch schnell und zügig telefonisch. Bei Fragen rund um die Berichterstattung helfen wir Ihnen unter der Rufnummer (04121) 2673-35 gern weiter. Auch telefonisch freuen wir uns über Ihre Anregungen und Tipps!

Themenvorschläge

Post für die Redaktion

Ich habe einen Tipp!

"Gehört das nicht in die Zeitung?" - Wir lieben diese Frage. Schicken Sie uns über unser Redaktions-Formular doch einfach einmal einen kurzen Hinweis per Mail - und wer weiß, vielleicht können Sie Ihr Thema schon bald bei uns nachlesen. Hier geben Sie uns einen Tipp...