SternenZauber mit Konzerten, Aktionen und Weihnachtsmarkt

Startschuss in die Adventszeit

SternenZauber Programm
Foto: Meisberger

(Glückstadt/mm) Märkte, Musik, Aktionen – der Glückstädter SternenZauber bietet zahlreiche Veranstaltungen, Konzerte und Aktionen in der Vorweihnachtszeit. Der Startschuss fällt am 1. Dezember 2018, wenn unter dem Motto "Sterntaler – Unser Geschenk für Sie" die Geschäftsleute bis zum 24. Dezember 2018 ihren Kunden unterschiedliche Angebote präsentieren.

Im Rahmen der Aktion besteht die Chance, den Hauptpreis – einen Einkaufsgutschein in Höhe von 500 Euro – zu gewinnen. Bis zum 30. November hatten Kinder bis zehn Jahre Gelegenheit, einen geputzten Schuh in der Touristinformation abzugeben. Am Nikolaustag, 6. Dezember 2018, können sie sich dann auf die Suche machen, um ihren mit kleinen Leckereien und Überraschungen gefüllten Schuh im Schaufenster wiederzufinden.

Zum SternenZauber gibt es auch einen Weihnachtswunschbaum, der die Gelegenheit bietet, Kindern und Familien einen Wunsch zu erfüllen. Darüber sucht Glückstadt fleißige Weihnachtswichtel, die vom 1. bis 14. Dezember kleinen, selbst gebastelten Schmuck in der Tourist Information abgeben, mit dem dort der Weihnachtsbaum geschmückt wird. Als Dankeschön gibt es einen Gutschein für das Kinderkarussell. Höhepunkt des SternenZaubers ist der Glückstädter Weihnachtsmarkt am dritten Adventswochenende vom 14. bis 16. Dezember 2018, der seine Pforten auf dem neu gepflasterten Marktplatz in Glückstadts Zentrum seine Pforten öffnet.

Alle Termine zum SternenZauber gibt es hier...

Unser Polizei-Archiv

Einfach durchscrollen

Die Reviernotizen

Auf der Unterseite Nachrichten - Aktuelles finden Sie die jüngsten Polizeimeldungen, in chronologisch absteigender Folge. Aber auch die älteren Themen des Polizei-Tickers können Sie bei uns nach wie vor nachlesen. Klicken Sie dazu einfach hier auf einen der Links für den jeweiligen Bereich, auf den Unterseiten sind die Meldungen ebenfalls absteigend sortiert:

Kreis Pinneberg...
Kreis Steinburg...
Schleswig-Holstein gesamt...

Themenvorschläge

Post für die Redaktion

Ich habe einen Tipp!

"Gehört das nicht in die Zeitung?" - Wir lieben diese Frage. Schicken Sie uns über unser Redaktions-Formular doch einfach einmal einen kurzen Hinweis per Mail - und wer weiß, vielleicht können Sie Ihr Thema schon bald bei uns nachlesen. Hier geben Sie uns einen Tipp...

Die Redaktion direkt
Foto: Urbatzka

Sie haben Anregungen?

Melden Sie sich bei uns!

Selbstverständlich erreichen Sie uns auch schnell und zügig telefonisch. Bei Fragen rund um die Berichterstattung helfen wir Ihnen unter der Rufnummer (04121) 2673-35 gern weiter. Auch telefonisch freuen wir uns über Ihre Anregungen und Tipps!