Im Dezember 2016 wurden die Besten aus 228 Teams gesucht

9. Eisstockschießen in Bildern

Prächtige Stimmung an der Elmshorner Eisbahn auf dem Holstenplatz in der Woche vor Weihnachten 2016: Die Finalerunde des 9. Elmshorner Eisstockschießens war in vollem Gange, das Wetter gut, die Stimmung am Rande bestens. Vielleicht hätten alle nicht so viele Scherze machen dürfen, dass endlich einmal ein Eisstockfinale nicht im Nieselregen lief ... denn Petrus drehte plötzlich auf. Gegen 20 Uhr wurde es dann doch nass und das Eis damit spiegelglatt.

Am Ende jubelten die HWS Pinguins. Sie sind die besten Eisstockschützen aus 228 Teams (Finalrunde: 3 Siege, 6 Kehren, 8 Punkte). Im Rahmen der Siegerehrung durften sich aber auch das Organisatoren-Trio Torsten Bluhm, Mark Müller und John-Patric Baetke noch freuen – im Namen der Stadt Elmshorn dankte Bürgermeister Volker Hatje den Männern für ihren Einsatz und übergab je einen großen Präsentkorb. Zahlreiche Impressionen vom Finale an der Eisbahn gibt es in unserer Bildergalerie ... viel Spaß beim Durchklicken! Übrigens: Das Gesamt-Ergebnis des 9. Elmshorner Eisstockschießens hält der EMTV auf seiner Website zum Anklicken auf www.emtv.de bereit.

Hinweise zu den Fotos in dieser Galerie

Die hier gezeigten Fotos sind Eigentum des Klaus Merse Verlags und nur für den privaten Gebrauch bestimmt. Jede weitergehende Nutzung, insbesondere Veröffentlichung in anderen Medien, bedarf der vorherigen, schriftlichen Genehmigung des Verlages.