Klein Nordende: Erster Kalkgrubenlauf am 19. Mai 2019

439 Teilnehmer bei der Premiere

Bei besten äußeren Bedingungen fand am Sonntag, 19. Mai 2019, erstmals der Kalkgrubenlauf in der Gemeinde Klein Nordende vor den Toren von Elmshorn statt. Insgesamt 439 Teilnehmer zog es auf die Strecke rund um den Nationalen Geotop Liether Kalkgrube - mitten im Grünen. "Es passte einfach alles", freute sich Susanne Schlüter vom Organisationsteam des Schul- und Kulturausschusses nach der Veranstaltung. Der Lauf wurde in Zusammenarbeit mit der SV Lieth auf die Beine gestellt. Sieger über die 10 km-Distanz wurde in 37 Min. und 24 Sek. Tilo Tschumi, beim 5 km-Lauf durfte Sebastian Gebauer nach 18 Min. 24 Sek. jubeln. Alle Ergebnisse dieser Premiere gibt es zum Nachlesen auf der Website der Gemeinde hier unter www.klein-nordende.de...

Zahlreiche Impressionen von der Premiere finden Sie unten in unserer Fotogalerie vom Tag in Klein Nordende. Mit dabei sind die beiden Startszenen über 10- und 5-km sowie auch Bilder direkt von der Strecke. Viel Spaß beim Durchklicken!

(Von Sascha Urbatzka, 21.05.19, 10:33 Uhr)

Hinweise zu den Fotos in dieser Galerie

Die hier gezeigten Fotos sind Eigentum des Klaus Merse Verlags und nur für den privaten Gebrauch bestimmt. Jede weitergehende Nutzung, insbesondere Veröffentlichung in anderen Medien, bedarf der vorherigen, schriftlichen Genehmigung des Verlages.