Ein Tag vor dem Fest: 2 Karten für das St. Pauli-Musical

Anfang Februar auf den Kiez!

Foto Schmidts Tivoli Heiße Ecke
Foto: Ingo Boelter

Der glückliche Gewinner des heutigen Türchens wird von uns auf die Reeperbahn geschickt. Aber nicht irgendwo hin, sondern in den wunderschönen Schmidts Tivoli! Wir haben zwei tolle Karten für die "Heiße Ecke - Das St. Pauli Musical" im heutigen Türchen im Angebot.

Die Karten gelten für Sonnabend, 3. Februar 2018, um 15 Uhr.
Damit der Nachmittag richtig rund wird, handelt es sich um Plätze in Reihe 1.
Und damit Ihnen danach das Musical nicht mehr aus dem Kopf geht, legen wir noch eine CD des Musicals zum Paket dazu.

Kurz zum Inhalt der Veranstaltung:
Seit vierzehn Jahren schlüpfen die neun Darsteller jeden Abend in über 50 Rollen. Am Tresen von Hannelore und ihrer Crew trifft sich ganz St. Pauli: die leichten Mädels und die schweren  Jungs, die Touristen vorm Musicalbesuch und die Müllmänner nach der Schicht, die Junggesellen aus der Vorstadt, die es mal so richtig krachen lassen wollen, und die Kiez-Urgesteine, die eigentlich längst die Schnauze voll haben, aber trotzdem nicht loskommen von der schrägsten Meile der Republik.

Wer unsere beiden schönen Musical-Karten ergattern möchte, sollte bis 24 Uhr unten auf dieser Seite das Formular ausgefüllt haben. Zwischen den Tagen wird unsere Glücksfee alle noch offenen Verlosungen der übrigen Türchen vornehmen. Viel Glück!

Weiterführende Links zum Thema:
Hier geht's direkt zur Website des Musicals "Heiße Ecke"...

Unsere Glücksfee hat aus allen Einsendungen ausgelost

Mitspielen nicht mehr möglich!

Der Verlosungszeitraum für diesen Preis ist abgelaufen. Sie können an diesem Türchen leider nicht mehr teilnehmen. Aus allen Einsendungen des 23. Dezembers hat unsere Glücksfee ermittelt, wer das St. Pauli-Musical besuchen darf. Es ist ...

Vesna S. aus Elmshorn

Herzlichen Glückwunsch - wir wünschen Ihnen einen tollen Tag auf dem Kiez!

UNSER PARTNER
Foto Schmidts Tivoli Logo
Foto: Schmidts Tivoli

Dieses Türchen präsentiert:

Schmidts Tivoli

Keine Frage: Das "Schmidts Tivoli" hat wohl einen der schönsten Theatersäle Hamburgs. Auch wenn das Gebäude ursprünglich gar kein Theater war. Denn in der frühen Gründerzeit um 1870 gebaut, war hier zunächst ein Biergarten unter freiem Himmel zwischen dem Vorder- und dem Hinterhaus beheimatet. Erst 1896 wurde die Galerie eingezogen und der Garten überdacht, damals vermutlich mit einer Glaskuppel. Das Wort "Tivoli" bezeichnet laut Duden einen Vergnügungsort oder Gartentheater – der Begriff wurde schon Anfang des 20. Jahrhunderts fürs Tivoli Concerthaus verwendet. Hier geht's zur Website vom Schmidts Tivoli...