Konzertabend mit Henning Pertiet am Freitag, 1. September 2017

Blues und Boogie in Uetersen

Foto Henning Pertiet
Foto: Pertiet

Fachjournalisten, Veranstalter und Produzenten wurden befragt und schließlich ging es an die Abstimmung: Anfang Juli 2017 wurde der gebürtige Hamburger Henning Pertiet mit dem German Blues Award 2017 in der Kategorie Piano ausgezeichnet. Der Norddeutsche überzeugt durch ein tiefes Gefühl für den Blues, als Solo-Pianist in Jazzclubs genauso wie als langjähriger Pianist in der Mojo Blues Band oder als Begleiter von Abi Wallenstein oder auch Henry Heggen. Oft verarbeitet Pertiet autobiografische Gedanken in seiner Musik.

Am Freitag, 1. September 2017, ist der Hanseat in der Museumsscheune Langes Tannen, Heidgrabener Straße, in Uetersen zu erleben. Beginn des Konzertes ist um 19 Uhr, der Einlass startet um 18.30 Uhr. Karten kosten im Vorverkauf 15 Euro und sind unter anderem bei Blumen Sudeck sowie bei der Theaterkasse Moorrege erhältlich. An der Abendkasse kosten Tickets 18 Euro.

Die gesamte Liste

Veranstaltungen auf einen Blick

16.08.17
Elmshorn - Flora Info Treff

Flora Info Treff, Schulstraße 46-50, 19.30 Uhr: Treffen der Selbsthilfegruppe für Schwindelpatienten, jeden 3. Mittwoch im Monat

16.08.17
Elmshorn - Sportheim

Sportheim, Wilhelmstr. 21, 19 Uhr: "Skat für jung und alt" des Nichtraucher Skatvereins, jeden Mittwoch, Gäste willkommen, Infos unter Tel. (0173) 1560529

16.08.17
Uetersen - Museum Langes Tannen

Museum Langes Tannen, Heidgrabener Straße: Ausstellung "Die Farben des Meeres", Fotografien von Harald Schmitt, Öffnungsz.: Mi., Sa., So., 14 bis 18 Uhr, bis 26. August 2017

16.08.17
Helgoland - Museum

Museum, Kurpromenade 1430: "Gottes Werk und Teufels Beitrag", Fotografien von Rafael Cardenas, Öffnungsz.: tägl. 10 bis 14.30 Uhr, bis 31. Oktober

16.08.17
Elmshorn - Kirche St. Nikolai

Kirche St. Nikolai, Alter Markt, 17.15 Uhr: Orgelvesper, Musik und Texte, Kristian Schneider spielt Werke von Johann Jacob Froberger, Georg Böhm, Johann Sebastian Bach und Johann Ludwig Krebs, Textlesung: Antje Eddelbüttel, Eintritt frei

16.08.17
Elmshorn - Stadtbücherei

Stadtbücherei, Königstraße 56, 15 bis 16 Uhr: "Gestalte deine eigene Büchertasche", für Kinder von 5 bis 7 Jahren, Kosten: 2 Euro, Anmeld. direkt in der Stadtbücherei

16.08.17
Elmshorn - Frauentreff

Frauentreff, Kirchenstraße 7, 15 bis 17 Uhr: Treffen alleinerziehender Frauen, mit Kinderbetreuung, Anmeld. nicht erforderlich

16.08.17
Haseldorf - Elbmarschenhaus

Elbmarschenhaus, Hauptstraße 26: Ausstellung "Menschen in der Marsch bei der Arbeit", Fotografien von Kirsten Heer, Öffnungsz.: Mi. bis So., 10 bis 16 Uhr, bis 27. August

16.08.17
Elmshorn - Kinder- und Jugendhaus Krückaupark

Kinder- und Jugendhaus Krückaupark, Zum Krückaupark 5 a, ab 15 Uhr: "Kindertag": Wasserspiele, Früchtchen und Hüpfmatte

16.08.17
Brunsbüttel - Elbeforum

Elbeforum, Von-Humboldt-Platz, 20 Uhr: "Maurice: Ravel: La valse", sowie Werke von Prokofieff, Gershwin, Strawinsky, Bernstein, u.a., Konzert des Gershwin Piano Quartet, im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals 2017, Eintritt: ab 20 Euro, Karten auf www.shmf.de oder unter Tel. (0431) 237070, gefördert von ChemCoast Park Brunsbüttel

16.08.17
Elmshorn - Konrad-Struve-Haus

Konrad-Struve-Haus, Bismarckstr. 1, 14 bis 17 Uhr: Archiv der Vereinigung für Familienkunde Elmshorn geöffnet

16.08.17
Itzehoe - Landgericht

Landgericht, Theodor-Heuss-Platz 3: Foto-Ausstellung "Vergessen, verloren, verlassen", Kooperation der Vereine "Lichtbildfreunde Itzehoe" und "Justiz und Kultur im Landgerichtsbezirk Itzehoe e.V.", zu den Öffnungszeiten des Landgerichts zu sehen, bis zum 17. November 2017

16.08.17
Barmstedt - Zahlreiche Geschäfte

Zahlreiche Geschäfte: Kunst im Schaufenster, Werke zahlreicher Künstler in den Schaufenstern zu sehen, 28 Teilnehmer in der Innenstadt, Organisation: Handels- und Gewerbeverein Barmstedt, bis 10. September 2017

16.08.17
Barmstedt - Marktplatz

Marktplatz, 13 bis 17 Uhr: Wochenmarkt, von Donnerstag verlegt, da dann die Aufbauarbeiten für den Stoppelmarkt beginnen

17.08.17
Elmshorn - Industriemuseum

Industriemuseum, Catharinenstraße 1: Ausstellung "Alles rosa, alles blau?!", Kinderwelten gestern und heute, Mädchen- und Jungenwelten zwischen 1900 und 2000 am Beispiel der Stadt Elmshorn, Öffnungsz.: Di. bis Sa., 14 bis 17 Uhr, So., 11 bis 17 Uhr, bis 3. Dezember 2017

17.08.17
Itzehoe - Wenzel-Hablik-Museum

Wenzel-Hablik-Museum, Reichenstr. 21: Ausstellung "Paul Wunderlich – Schmuck und Design", Öffnungsz.: Di. bis Sa., 14 bis 17 Uhr, So. und Feiertag, 11 bis 17 Uhr, bis 5. November

17.08.17
Elmshorn - AWO Schuldnerberatung

AWO Schuldnerberatung, Flamweg 42, 1. Stock, 15 bis 17.30 Uhr: Offene Sprechstunde, Infos zu den Themen "Schulden und Verbraucherinsolvenz", Sprechstunde jeweils donnerstags

17.08.17
Barmstedt - Eckhaus Kleine/Große Gärtnerstraße

Heilpraktiker-Praxis für Psychotherapie, Eckhaus Kleine/Große Gärtnerstraße, 10 bis 16 Uhr: kostenlose Sprechstunde "Hilfe bei psychischen Belastungen", jeweils donnerstags, nach Anmeld. unter Tel. (04123) 8063222, www.lichtblick-barmstedt.de

17.08.17
Elmshorn - Sportheim

Sportheim, Wilhelmstr. 21, 17.30 Uhr und 19.45 Uhr: Skat und Rommé, Veranst.: Skatverein Elveshörn, jeweils donnerstags, Interessenten willkommen, Infos unter Tel. (04121) 91416

17.08.17
Elmshorn - Flora Gesundheitszentrum

Flora Gesundheitszentrum/Staffelgeschoss, Schulstraße 46-50, 19.30 Uhr: Treffen der Selbsthilfegruppe für krebserkrankte Frauen; jeden 3. Donnerstag im Monat, Info: (04121) 103024; E-Mail: Selbsthilfe[at]jukuts.de

Zur Suche ...
Foto Lupe
Foto: Strandmann

Jedes Detail zählt

Termine durchsuchen

Stellen Sie unsere Datenbank auf den Kopf. Über eine genauere Suche in den Veranstaltungen können Sie beispielsweise nach Orten filtern. Hier geht's zur Suche in den Veranstaltungen der Region...

Veranstaltung einsenden

Veranstaltungsredaktion

Ich freue mich auf Post

Diese Übersicht kann nie groß genug sein. Interessante Vorträge, schöne Feste, spannende Konzerte oder tolle Flohmärkte - unser Veranstaltungskalender für die Region möchte Ihnen Angebote machen, bei denen es sich lohnt, vorbeizuschauen. Sie haben einen Termin, der in dieser Liste nicht fehlen sollte? Melden Sie sich bei mir, ich bin Ihr Ansprechpartner in der Veranstaltungsredaktion: Sascha Urbatzka, Tel. (04121) 2673-17, E-Mail: urbatzka[at]holsteiner-allgemeine.de