Über 50 Veranstaltungen/Filmemacher Michael Söth zu Gast im Kino

Deichbullen ermitteln im Kulturmärz

Foto Deichbullen Michael Söth Kulturmärz Glückstadt
Foto: Michael Söth

Theater, Film, Live-Musik, Lesungen, Ausstellungen – mit mehr als 50 Veranstaltungen ist der Glückstädter Kulturmärz wieder voller Abwechslung. Los geht es am 2. März 2018, wenn die Glückstädter Speeldeel mit ihrem neuen Stück "Un baven wahnen Engel" im Tivoli auftritt. Am gleichen Abend singt Andreas Viebrock im Wasmer-Palais "Lieder von Reinhard Mey".

Doch auch nach dem Auftaktabend bietet der Kulturmärz beste Unterhaltung, beispielsweise mit dem norddeutschen Filmemacher Michael Söth und den "Deichbullen" am 17. März 2018 im Alten Kino, oder mit "Chapeau Manouche", die am 3. März 2018 zu Sinti Swing aus Oldenburg in den Ratskeller einladen. Das komplette Programm gibt es hier zum Herunterladen...

 

(Von M. Meisberger, 15.02.18, 13:20 Uhr)

Die gesamte Liste

Veranstaltungen auf einen Blick

18.02.18
Elmshorn - Roter Pavillon

Roter Pavillon am Regio Klinikum, Agnes-Karll-Allee, 15 Uhr: "Goldene Flaute", Road-Chansons mit "Les Maries", Eintritt frei, Veranst.: Förderverein für Menschen im Krankenhaus Elmshorn e.V.

18.02.18
Hemdingen - Gemeindehaus

Gemeindehaus, Bilsener Weg 29, 10-11 Uhr: Kinderkirche, Leitung: Birgit Wiechers

18.02.18
Barmstedt - Heiligen-Geist-Kirche

Heiligen-Geist-Kirche, Kirchenstr. 4, 14-16 Uhr: Offene Kirche

18.02.18
Neuendorf - Gemeindehaus

Gemeindehaus, Moorhusen 7a, 14.30 Uhr: "Baltic Sea Circle 2017", komodiger Nachmittag mit Gabi und Dierk Seger, Foto-Show, musikalische Begleitung: Herbert Frauen, mit Kaffee und Kuchen, Veranst.: Heimatverein Neuendorf

18.02.18
Elmshorn - Industriemuseum

Industriemuseum, Catharinenstraße 1: Ausstellung "Opera Oblivia – Beispiele vergessener Handwerkskünste aus der Sammlung Manuel Zint", Öffnungsz.: Di. bis Sa., 14 bis 17 Uhr, So., 11 bis 17 Uhr, bis 2. April 2018

18.02.18
Itzehoe - Theater

theater itzehoe, Theaterplatz 1, Studio, 11, 14 und 17 Uhr: Dia-Multivisions-Show, von Roland Marske, Jules Verne Reisereportagen und Fotografie, 11 Uhr Toskana, 14 Uhr Island und 17 Uhr Südafrika, Karten unter Tel. (04821) 670931

18.02.18
Uetersen - Restaurant von Stamm

Restaurant von Stamm, Kl. Sand 88, 15 Uhr: Öffentliche Wahlversammlung und Ortsmitgliederversammlung von Bündnis 90/Die Grünen

18.02.18
Haseldorf - Elbmarschenhaus

Elbmarschenhaus, Hauptstraße 26: "Staunen, Verstehen, Ausprobieren" – Sonderausstellung über historische landwirtschaftliche Geräte mit Schwerpunkten Getreideernte und Grabenreinigung, Öffnungsz.: Mi.-So.: 10-16 Uhr (ab März: Sa.+So.: 10-17 Uhr), bis 25. März, Info: www.elbmarschenhaus.de

18.02.18
Uetersen - Burg Kino

Burg Kino, Marktstraße 24, 11 Uhr: "Die Hände meiner Mutter", Film in der Reihe "Starke Frauen", Kooperation des SoVD Kreisverbandes Pinneberg, den Ortsverbänden der AWO Tornesch, Uetersen, Moorrege und Heidgraben, der Gleichstellungsbeauftragten der Städte Uetersen und Tornesch, der VHS Tornesch-Uetersen sowie dem Burg Kino und Historikerin Annette Schlapkohl, Eintritt: 6,50 Euro (inkl. Begrüßungsgetränk), Karten unter Tel. (04122) 929185

18.02.18
Klein Nordende - Bürgermeister-Hell-Halle

Bürgermeister-Hell-Halle, Schulstraße 30, ab 11.30 Uhr: Tanz-Turniere der Lateiner der Hauptgruppen, Veranstalter: Tanz-Turnier-Club (TTC) Elmshorn, Eintritt: 5 Euro

18.02.18
Elmshorn - Stadttheater

Stadttheater, Klostersande 30, 19 Uhr: "Zukunft is the future", Comedy mit Vince Ebert, Eintritt: 28,69 Euro (bei Online-Buchung, inkl. Gebühren, Schüler/Studenten: 25,39 Euro), Karten unter Tel. (04121) 61189

18.02.18
Moorrege - Schulzentrum

Schulzentrum Himmelsbarg, Kirchenstraße, 17 Uhr: "De Geist ut de Lamp", Komödie in drei Akten von Andreas Keßner, es spielt die "Elmshorner Speeldeel", Karten bei der Theaterkasse Moorrege, Tel. (04122) 902700

19.02.18
Elmshorn - Familienbildungsstätte

Familienbildungsstätte, Lornsenstr. 54a, 14.30 bis 15.30 Uhr: "Offener Babytreff", mit Kindern in den ersten Lebensmonaten, jeweils montags, wöchentlich, mit Martina Rheinländer, Anmeldung nicht erforderlich

19.02.18
Elmshorn - Familienbildungsstätte

Familienbildungsstätte, Lornsenstr. 54a, 16.45 bis 17.45 Uhr: "Offener Treffpunkt 2+", für Eltern und Kinder ab 2 Jahre, jeweils montags, wöchentlich, mit Martina Rheinländer, Anmeldung nicht erforderlich

19.02.18
Glückstadt - DRK

DRK, Schenckstraße, 18.30 Uhr: Bridge-Turnier, jeweils montags, Gäste willkommen, Anmeld. unter Tel. (04124) 2798

19.02.18
Elmshorn - Familienbildungsstätte

Familienbildungsstätte, Lornsenstr. 54a, 15.45 bis 16.45 Uhr: "Offener Treffpunkt 1+", für Eltern und Kinder bis 2 Jahre, jeweils montags, wöchentlich, mit Martina Rheinländer, Anmeldung nicht erforderlich

19.02.18
Elmshorn - Rathaus

Rathaus, Schulstraße: "Motorradsport in den 50er und 60er Jahren", Fotoausstellung mit Aufnahmen von Per Koopmann, Bilder von der Grasrennbahn Köhnholz, zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen, bis 16. März 2018

19.02.18
Elmshorn - Stadtbücherei

Stadtbücherei, Königstraße 56: Ausstellung mit Werken von Hobbykünstlerin Gisela Rogalinski, Landschaften, Blumen, Maritimes, Menschen, Öffnungsz.: Mo. bis Fr., 10 bis 18 Uhr (Di. geschlossen), Sa., 9 bis 13 Uhr, bis 29. März 2018

19.02.18
Barmstedt - Gemeindehaus

Gemeindehaus, Chemnitzstr. 26, 15-16.30 Uhr: "Minitreff" für Kinder von 5-8 Jahren, Leitung: Maja Eichhorn

19.02.18
Elmshorn - Grundschule Hainholz

Grundschule Hainholz, 14-18 Uhr (Mo.-Di.), 13-17 Uhr (Fr.): Spaß mit der mobilen Spielplatzbetreuung (bis einschließlich 02.03.)

Zur Suche ...
Foto Lupe
Foto: Strandmann

Jedes Detail zählt

Termine durchsuchen

Stellen Sie unsere Datenbank auf den Kopf. Über eine genauere Suche in den Veranstaltungen können Sie beispielsweise nach Orten filtern. Hier geht's zur Suche in den Veranstaltungen der Region...

Veranstaltung einsenden

Veranstaltungsredaktion

Ich freue mich auf Post

Diese Übersicht kann nie groß genug sein. Interessante Vorträge, schöne Feste, spannende Konzerte oder tolle Flohmärkte - unser Veranstaltungskalender für die Region möchte Ihnen Angebote machen, bei denen es sich lohnt, vorbeizuschauen. Sie haben einen Termin, der in dieser Liste nicht fehlen sollte? Melden Sie sich bei mir, ich bin Ihr Ansprechpartner in der Veranstaltungsredaktion: Sascha Urbatzka, Tel. (04121) 2673-17, E-Mail: urbatzka[at]holsteiner-allgemeine.de