Baustelle

Uetersen: Großer Sand am Denkmal bis Ende August gesperrt

Die Straße Großer Sand und die Denkmalstraße in Uetersen (rechts) sind gesperrt. Der Verkehr wird über die Hafenstraße (links) umgeleitet. (Foto: Jan-Hendrik Frank)

Uetersen (jhf) Verkehrsbehinderungen bestehen bis Ende August in der Uetersener Innenstadt. Die Straße Großer Sand ist zwischen der Denkmalstraße und der Wassermühlenstraße gesperrt. Auch die Einmündung von der Denkmalstraße auf den Großen Sand ist abgeriegelt.


Wie das Rathaus auf seiner Internetseite mitteilt, wird in dem Bereich eine Leitung saniert. Die Arbeiten erfolgen seit Anfang Mai in drei Bauabschnitten.


Verkehrsteilnehmer können aus Richtung Gerberplatz auf dem Großen Sand bis zum Denkmal fahren und werden dann über die Hafenstraße umgeleitet. Aus der Wassermühlenstraße wird der Verkehr über die Berliner Straße, die Jahnstraße und den Sandweg umgeleitet.

  • Elmshorner Stadtmagazin

    Elmshorner Stadtmagazin 2022 23

  • 880 Jahre Elmshorn

    880 Jahre Elmshorn 2021 34