Moin Jobfinder

Elisa Splieth leitet Rechnungs- und Gemeindeprüfungsamts der Kreise Dithmarschen und Steinburg

Wechsel in der Kreisverwaltung

Elisa Splieth übernimmt die Leitung des gemeinsamen Rechnungs- und Gemeindeprüfungsamtes der Kreise Dithmarschen und Steinburg. (Foto: Kreis Steinburg)

Kreise Steinburg/Dithmarschen (em) Seit dem 1. Januar 2023 ist Elisa Splieth Leiterin des gemeinsamen Rechnungs- und Gemeindeprüfungsamtes der Kreise Dithmarschen und Steinburg. Der bisherige Leiter Dirk Rosenmeier leitet seit dem 1. Oktober 2022 das Dezernat I (Bereiche Bauen, Umwelt und Recht), teilte die Steinburger Kreisverwaltung mit.

Elisa Splieth ist gebürtige Steinburgerin und wohnt auch aktuell in dem Kreis. Nach dem Abitur in Itzehoe begann sie als Kreisinspektoranwärterin bei der Steinburger Kreisverwaltung (duales Studium), wo sie anschließend zunächst im Sozialamt und dann im Hauptamt tätig war. Von 2013 bis 2016 absolvierte Splieth ein berufsbegleitendes Master-Studium an der Universität Kassel (Master of Public Administration). Im November 2016 übernahm sie die Fachdienstleitung Ordnung bei der Gemeinde Halstenbek und wechselte dort im August 2018 in die Fachbereichsleitung Bauen und Umwelt.

Vor ihrer Bestellung zur Leiterin des gemeinsamen Rechnungs- und Gemeindeprüfungsamtes der Kreise Dithmarschen und Steinburg engagierte sich die 3-2jährige ab September 2021 in diesem Amt als Prüferin mit Teamleitungsfunktion.
 
„Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung!“ so Elisa Splieth, die in ihrer Freizeit gern kocht und Zeit mit ihrer Familie und mit Freunden verbringt. Und die Steinburger Kreisverwaltung freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit der neuen Kollegin – oder vielmehr mit der Kollegin in neuer „Funktion“.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Magazins eine Verbindung zum Anbieter Yumpu aufgebaut wird und Daten übermittelt werden.

Beim aktivieren des Elements werden Daten an Facebook übertragen.