Juhuu, es schneit!

Impressionen aus dem winterlichen Elmshorn

Marten Moraal und seine Tochter genießen den Schnee vor der Nikolai-Kirche in Elmshorn. (Foto: Jan-Hendrik Frank)

Schneetreiben an der Kreuzung Feldstraße, Schulstraße. (Foto: Jan-Hendrik Frank)

Es schneit in der Elmshorner Schulstraße. (Foto: Jan-Hendrik Frank)

Auf der Königstraße liegt eine dünne weiße Schneedecke. (Foto: Jan-Hendrik Frank)

Engelsflügel am Eingang des Lichtermarkts. (Foto: Jan-Hendrik Frank)

Der geschmückte Tannenbaum überragt den Lichtermarkt in Elmshorn. (Foto: Jan-Hendrik Frank)

Romantisch: Ein schneebedeckter Kutschwagen, geschmückt mit Tannengrün und einem Holzschild "Lichtermarkt", steht vor der Nikolai-Kirche in Elmshorn. (Foto: Jan-Hendrik Frank)

An den Buden des Lichtermarkts ist viel los. (Foto: Jan-Hendrik Frank)

An den Buden des Lichtermarkts ist viel los. (Foto: Jan-Hendrik Frank)

An den Buden des Lichtermarkts ist viel los. (Foto: Jan-Hendrik Frank)

Eine Elchsfigur im Schnee auf dem Alten Markt. (Foto: Jan-Hendrik Frank)

Menschen flanieren im Schneetreiben durch die Königstraße. (Foto: Jan-Hendrik Frank)

Der Lichtermarkt umringt die Nikolai-Kirche. (Foto: Jan-Hendrik Frank)

Winterliche Atmosphäre in der Bismarckstraße neben der Weißen Villa. (Foto: Jan-Hendrik Frank)

Elmshorn (jhf) Einen Tag vor Heiligabend schneit es tatsächlich in Elmshorn. Die Menschen strömen durch die Fußgängerzone und über den Weihnachtsmarkt. Sie genießen die winterliche Atmosphäre.

Doch es ist zweifelhaft, dass die weiße Pracht liegenbleibt. Für Heiligabend sind 3 Grad Celsius und leichter Regen angesagt. Weiße Weihnacht wird es wohl eher nicht geben.

  • Elmshorner Stadtmagazin

    Elmshorner Stadtmagazin 2022 23

  • 880 Jahre Elmshorn

    880 Jahre Elmshorn 2021 34