Kinderbuchautorin Christina Bacher spricht über das Vorlesen

Kölnerin tritt in Kremper Mensa am Burggraben auf

Die Kölner Kinderbuchautorin Christina Bacher kommt nach Krempe. (Foto: Sandy Craus)

Krempe (jhf) Tipps zum Vorlesen will die Kinderbuchautorin Christina Bacher am Dienstag, 31. August, in Krempe geben. Die Kölnerin gastiert ab 20 Uhr in der Mensa am Burggraben unter dem Motto "Nur noch eine Seite". Die Teilnahme ist kostenlos. Um Spenden wird gebeten.

Ein Abend für Eltern

Die Buchhändlerin Dorothee Junck aus Köln entwickelte das Konzept in Kooperation mit Bacher. Geboten wird ein Abend für Eltern und andere Vertrauenspersonen rund um das Vorlesen, erläutert die Autorin auf ihrer Internetseite. Es werden Tipps, Tricks und Bücher vorgestellt, die das Vorlesen für Sprecher und Hörer zu einem tollen Erlebnis werden lassen sollen. „Nur noch eine Seite“, ist dann das Schönste, was ein Kind sagen kann. „Oder vielleicht doch noch zwei?

Autorin ist Mutter

Christina Bacher ist Mutter von zwei Kindern, schreibt Kinderbücher und liest daraus seit vielen Jahren an Kindergärten, Grundschulen und weiterführenden Schulen vor. Die Leseförderung liegt ihr am Herzen.

Sich in andere Welten denken

Nach ihrer Erfahrung räumen Kinder Büchern gern einen Platz in ihrem Alltag ein – vorausgesetzt, es hilft ihnen jemand dabei. Dass Kinder, denen mehrmals in der Woche oder täglich vorgelesen wurde, auch das Lesenlernen leichter fällt, müsse nicht betont werden. Dabei haben das Eintauchen in Geschichten, die vertraute Situation – zumeist in den Abendstunden – mit einem Elternteil und der haptische Kontakt zu Büchern noch viele andere, wichtige Funktionen: Vorlesen bietet Kindern die wichtige Möglichkeit, sich in andere Welten zu denken und sich inspirieren zu lassen, aber auch sich aufgehoben zu fühlen oder zur Ruhe zu kommen.

Veranstalter sind die Volkshochschule Krempe und die Kremper Stadtbücherei. Der Abend wird gefördert durch den Verein Friedrich-Bödecker-Kreis in Schleswig-Holstein.

  • Elmshorner Stadtmagazin

    Elmshorner Stadtmagazin 2022 23

  • 880 Jahre Elmshorn

    880 Jahre Elmshorn 2021 34