Moin Jobfinder

79-Jähriger stürzt mit E-Bike: Lebensgefahr

Schwerer Verkehrsunfall am Elmshorner Stadtrand

Der Verletzte wurde per Helikopter in ein Krankenhaus geflogen. (Symbolfoto: Pixabay)

Elmshorn (jhf) Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 2. Mai 2024, in Elmshorn wurde ein 79-jähriger E-Bike-Fahrer lebensgefährlich verletzt. Nach Angaben der Polizei fuhr er im Norden der Stadt auf dem Bullendorfer Weg Richtung Papenhöhe. Aus unbekannter Ursache kam er gegen 16.20 Uhr von der Fahrbahn ab und stürzte. Er zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Eine Passantin alarmierte umgehend die Rettungskräfte. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Es bestand Lebensgefahr.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Magazins eine Verbindung zum Anbieter Yumpu aufgebaut wird und Daten übermittelt werden.

Beim aktivieren des Elements werden Daten an Facebook übertragen.