Moin Jobfinder

Duales Bachelorstudium

Nordakademie lädt zu Online-Infoabend ein

Die Nordakademie veranstaltet am 8. Februar ab 17 Uhr einen Online-Infoabend zum dualen Studium. (Grafik: Nordakademie)

Elmshorn (jhf) Die Nordakademie in Elmshorn teilt mit: Die Nordakademie-Hochschule der Wirtschaft informiert am Dienstag, 8. Februar, ab 17 Uhr in einer Online-Veranstaltung über die dualen Bachelorstudiengänge:

• Angewandte Informatik
• Betriebswirtschaftslehre
• Technische Informatik/IT-Engineering
• Wirtschaftsinformatik
• Wirtschaftsingenieurwesen

Nach einer kurzen Vorstellung des dualen Studienmodells an der Nordakademie stehen Professor:innen und Studierende der Hochschule im Live-Chat Rede und Antwort zu allen inhaltlichen und organisatorischen Fragen rund um das duale Studium. Dabei geht es unter anderem um den Bewerbungsprozess, die Studieninhalte, das Auslandssemester, die Berufsaussichten sowie um die Vereinbarkeit von Arbeit, Studium und Freizeit.

Der optimale Start in die Karriere – bei namhaften, innovativen Arbeitgebern in Norddeutschland

Viele Abiturient:innen sind unsicher, wie es nach der Schule weitergehen soll. Sie stellen sich die Frage, ob sich ein Studium überhaupt finanzieren lässt und welche Berufsaussichten mit einem konkreten Studium verbunden sind. Hier bringt ein duales Studium eine zukunftssichere Perspektive. Studierende müssen sich nicht zwischen Theorie und Praxis entscheiden, sondern erhalten Insights und relevantes Fach- und Expertenwissen von den Professoren an der Hochschule und von den Unternehmen während der Praxisphasen. In Kooperation mit namhaften, innovativen Partnerunternehmen bietet die Nordakademie-Hochschule der Wirtschaft fünf duale Bachelorstudiengängen mit starker Wirtschafts- und Informatikausrichtung an. Gemäß ihrer Leitlinie „100% DEINE ZUKUNFT Bachelor. Master. Karriere“ schneidet die Nordakademie ihre Studiengänge dabei exakt auf die Anforderungen der Wirtschaft zu und bereitet die Studierenden damit auf die zukünftigen Aufgaben in der Wirtschaft vor.

Die Studierenden erleben an der Nordakademie einen echten Hochschulspirit auf einem lebendigen nachhaltigen Campus und ein persönliches Miteinander von Studierenden und Professoren. Ein weiteres Highlight: Die Kooperationsunternehmen übernehmen die Studiengebühren und zahlen außerdem eine Vergütung. So können sich die Studierenden der Nordakademie voll und ganz auf ihren individuellen Lernfortschritt konzentrieren.

Dual studieren – was bedeutet das eigentlich?

Zehn Wochen pro Semester wird an der Nordakademie studiert und 13 Wochen pro Halbjahr vertiefen die Studierenden das Erlernte in den Praxisphasen in ihren Partnerunternehmen. Nach sieben Semestern schließen die Studiengänge mit dem Bachelor of Science ab. Zwei Dinge sind nötig, um dual durchzustarten: die allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife und ein Praktikumsplatz bei einem Kooperationsunternehmen. Eine Übersicht der Nordakademie-Partnerunternehmen und freien Studienplätze für das Jahr 2022 ist auf Hochschulhomepage www.nordakademie.de einsehbar.

Informationen zur Anmeldung

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung auf der Nordakademie-Webseite erforderlich, damit die Einwahldaten zum Online-Infoabend versendet werden können.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Magazins eine Verbindung zum Anbieter Yumpu aufgebaut wird und Daten übermittelt werden.

Beim aktivieren des Elements werden Daten an Facebook übertragen.