Bürgermeister Dirk Woschei brennt für die Feuerwehr

Stadtoberhaupt besichtigt die Wache und lässt sich Geräte vorstellen

Ganz schön schwer: Bürgermeister Dirk Woschei bringt die hydraulische Schere in Position. (Foto: Babecki / Feuerwehr Uetersen)

Uetersen (jhf) Dirk Woschei ist als Bürgermeister der Stadt Uetersen der oberste Dienstherr der Freiwilligen Feuerwehr. Er trägt die Verantwortung dafür, dass sie ihre Arbeit mit der notwendigen Ausrüstung versehen kann.

Gespräch mit Wehrführer Frank Girnus und Stellvertreter Daniel Hauschild

Wie die Freiwillige Feuerwehr mitteilte, besuchte Woschei kürzlich die Feuerwache und tauschte sich mit Wehrführer Frank Girnus, dessen Stellvertreter Daniel Hauschild und den hauptamtlichen Gerätewarten aus. Letztere sind Mitarbeiter der Stadt. Woschei informierte sich über die Erweiterung und den Ausbau der Feuerwache. Er besichtigte die Sanitärräume, Werkstätten, Umkleiden und die Fahrzeughalle. Nicht zuletzt ließ er sich die Abläufe bei Einsätzen erläutern. Die Kameraden stellten ihm die Fahrzeuge und einige der Gerätschaften vor. Für ein Foto streifte sich Woschei eine Einsatzjacke über und stemmte eine hydraulische Schere.

  • Elmshorner Stadtmagazin

    Elmshorner Stadtmagazin 2021 35

  • 880 Jahre Elmshorn

    880 Jahre Elmshorn 2021 34