Caddy brennt nachts in Elmshorn aus

Auto steht um 2.30 Uhr im Karl-Ernst-Levy-Weg in Flammen

Der Fünftürer ist schrottreif. (Foto: Privat)

Elmshorn (jhf) Ein VW Caddy ist in der Nacht zu Montag in Elmshorn ausgebrannt und dabei vollständig zerstört worden. Gegen 2.30 Uhr bemerkte eine Zeugin, dass der in der Karl-Ernst-Levy-Weg geparkte Wagen in Flammen stand. Sie rief die Feuerwehr. Wie die Polizei mitteilte, zog der Brand auch eine Hecke und einen Baum in Mitleidenschaft.

Die Ursache ist unklar. Die Polizei schätzt, dass ein Sachschaden im mittleren vierstelligen Bereich entstand. Beamte des Kriminaldauerdienstes beschlagnahmten den Wagen. Die Kripo sucht Zeugen, die sich unter Telefon 04121 8030 melden sollen.

  • Elmshorner Stadtmagazin

    Elmshorner Stadtmagazin 2022 23

  • 880 Jahre Elmshorn

    880 Jahre Elmshorn 2021 34