Heidweg in Uetersen bis Ende November Einbahnstraße

Stadt Uetersen verlegt neue Stromleitung

Autofahrer können zurzeit nicht mehr aus dem Heidweg Richtung Reuterstraße fahren. Nur in umgekehrter Richtung ist die Straße frei. (Foto: Jan-Hendrik Frank)

Uetersen (jhf) Wegen Bauarbeiten gilt in Uetersen im Heidweg an der Ecke Reuterstraße eine Einbahnstraßenregelung. Der Verkehr kann nur noch von der Reuterstraße in den Heidweg hineinfahren. Die Einschränkung bleibt voraussichtlich bis 30. November bestehen, teilt die Stadt im Internet mit. Es wird eine 10-Kilovolt-Stromleitung ausgewechselt.

Eine Umleitung von der Grenzstraße und dem Heidweg ist über den Rudolf-Kinau-Weg und den Eichenweg ausgeschildert. Im Heidweg und in der Reuterstraße soll ab dem 3. Bauabschnitt eine Wanderbaustelle im im Bereich des Geh- und Radwegs eingerichtet werden. Diese werden unterschiedlich umfangreich gesperrt. Bei einer Vollsperrung wird ein Fußgängerüberweg eingerichtet.

  • Elmshorner Stadtmagazin

    Elmshorner Stadtmagazin 2021 40

  • 880 Jahre Elmshorn

    880 Jahre Elmshorn 2021 34