Jubiläumsjahr steht im Zeichen der Farbe Gold

Elmshorner Rockabilly Band Pfeffer feiert 20-jähriges Jubiläum

Foto: Pfeffer

Elmshorn (jz) „Ja, das wäre ein abendfüllendes Programm, wenn wir anfangen, Geschichten zu erzählen. Deswegen fangen wir da ja gar nicht erst mit an…“, so Stefan Krohn, Mitglied der Elmshorner Rockabilly Band Pfeffer, in der Pressemitteilung zum 20-jährigen Bestehen der Band. Dann kann er sich aber doch nicht zurückhalten: „Aber wisst Ihr noch, als wir den Kontrabass im Marquee vergessen haben. Und uns im Auto noch gefreut haben, wie gut wir auf der Rückfahrt gepackt hatten, da ja soooo viel Platz ist...“

Für 20 Jahre gibt es Gold

Das Jubiläumsjahr der Pfeffer-Jungs steht dabei ganz im Zeichen der Farbe Gold: Goldenes Logo, goldenes Jubiläums-Shirt, goldene Anzüge. „Das ist doch so der Klassiker von Bands: Golden Hits. Das wollten wir auch machen“, verrät Band-Gitarrist Miggi Respa. Die Location-Suche für das Jubiläumskonzert gestaltete sich aufgrund von Corona als schwierig, denn: „draußen ist halt besser als drin, kleiner generell besser als zu groß, zu klein aber auch nicht gut. Und in Elmshorn sollte es möglichst auch sein. Immerhin hat Pfeffer hier seine Homebase", heißt es weiter in der Mitteilung.

Jubiläumskonzert im Postopia

Gemeinsam mit dem Stadtmarketing Elmshorn wurde mit dem Postopia, auf dem Gelände der alten Post an der Schauenburger Straße, eine geeignete Lösung als Veranstaltungsort gefunden und nun heißt es am Samstag, 18. September, ab 19 Uhr: still.straight.rockpsychoswingpunkbilly. Tickets für die Veranstaltung gibt es für 12 Euro (plus Gebühr) bei Musik Hofer in Elmshorn oder online bei TicketPay. Der direkte Link ist auf den Social Media Seiten der Band zu finden. Karten an der Abendkasse kosten 15 Euro. Es gilt die 3G-Regel (getestet/genesen/geimpft).

  • Elmshorner Stadtmagazin

    Elmshorner Stadtmagazin 2021 35

  • 880 Jahre Elmshorn

    880 Jahre Elmshorn 2021 34