Moin Jobfinder

Schläge auf dem Schulhof

Jugendliche attackieren Mann in Uetersen an der Seminarstraße

Die Uetersener Polizei ermittelt. (Symbolfoto: Pixabay)

Uetersen (jhf) Tatort war an der Seminarstraße in Uetersen, an der die Rosenstadtschule und das Ludwig-Meyn-Gymnasium liegen. Nach Angaben der Polizei ging ein 22-jähriger Mann am Donnerstag, 2. Mai, über einen der Schulhöfe. Gegen 20.30 Uhr sollen ihn vier Jugendliche angesprochen, provoziert, beleidigt, geschlagen und dadurch leicht verletzt haben. Zu den Tätern gehörten zwei Jungen mit kurzen dunklen Haaren, ein Junge mit kurzen blonden Haaren und ein Mädchen, die ein auffällig gelbes Sommerkleid und lange Haare trug.

Die Polizei suchte sofort nach der Gruppe, fand sie aber nicht. Wer hat das Geschehen auf dem Schulhof beobachtet? Wer kann Angaben zur beschriebenen Personengruppe machen? Die Uetersener Polizei ermittelt und bittet um Hinweise unter Telefon 04122 70530.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Magazins eine Verbindung zum Anbieter Yumpu aufgebaut wird und Daten übermittelt werden.

Beim aktivieren des Elements werden Daten an Facebook übertragen.