Teile der B431 in Uetersen zehn Tage gesperrt

Rohrbruch in der Mühlenstraße blockiert Verkehr

Die Straße Lohe ist gesperrt. Bis zur Baustelle in Höhe der Mühlenstraße 18 können Verkehrsteilnehmer aber fahren. (Foto: Jan-Hendrik Frank)

Uetersen (jhf) Wegen eines Rohrbruchs an einer Regenwasserleitung ist die Bundesstraße 431 in Uetersen in Höhe der Mühlenstraße 19 gesperrt. Die Reparatur sollen bis Freitag, 27. Mai, dauern, teilt die Stadt auf ihrer Homepage mit. Bei den Einmündungen in die Kuhlenstraße und in die Reuterstraße stehen halbseitig Absperrgitter. Auf dem etwa einen Kilometer langen Abschnitt dazwischen können Verkehrsteilnehmer die Straße bis zur Baustelle nutzen.

Die Umleitung verläuft stadteinwärts über die Reuterstraße, Schanzenstraße, rechts in die Tantaus Allee, Meßtorffstraße, Röpckes Mühle, rechts auf die B431 und in umgekehrter Richtung.

  • Elmshorner Stadtmagazin

    Elmshorner Stadtmagazin 2022 23

  • 880 Jahre Elmshorn

    880 Jahre Elmshorn 2021 34