Verfolgungsjagd durch Elmshorner Innenstadt / Flucht über Gleise

Beinahe Fahrrad gestohlen? Verdächtiger versteckt sich hinter Mülltonnen

Der Verdächtige hatte sich an mehreren Fahrrädern zu schaffen gemacht. (Symbolfoto: Pixabay)

Elmshorn (jhf) Er hatte sich an mehreren Fahrrädern am Elmshorner Bahnhof zu schaffen gemacht. Ein 28-Jähriger ist nach einer Flucht durch die Innenstadt, unter anderem über Bahngleise, am 31. August festgenommen worden. Das teilte die Polizei erst jetzt mit. Sie sucht nun nach Zeugen.

Aufmerksame Zeugen

Zwei Jugendliche hatten den Verdächtigen an einem Fahrradabstellplatz an der Mühlenstraße gesehen. An der Bahnunterführung sprachen sie eine Streife an und berichteten, dass ein etwa 1,70 Meter großer Mann mit Camouflage-Jacke, hellem T-Shirt mit Aufdruck und einer schwarzen Adidas-Jogginghose Fahrräder manipuliert habe. Eine Beamtin fand den Verdächtigen zwar nicht, traf aber einen Rentner, der dieselbe Person beschrieb.

Mehrmals die Bahntrasse unter- oder überquert

Inzwischen hatten die Jugendlichen gesehen, dass der 28-Jährige durch die Unterführung Richtung Königstraße gerannt war. Die Polizistin rief den Zeugen noch zu, sich beim Revier zu melden, und nahm die Verfolgung auf. In der Nähe stellte sie den Verdächtigen und ließ sich seinen Ausweis zeigen. Da rannte er wieder weg, und muss zweimal die Bahntrasse über- oder unterquert haben. Zunächst lief er in die Bahnunterführung im Verlauf der Schulstraße, von dort auf auf die Bahnsteigen und über die Gleise in Richtung Panjestraße östlich der Schienen. Entdeckt haben die Einsatzkräfte den Verdächtigen dank Zeugenhinweisen aber letztlich westlich der Bahntrasse in der Norderstraße, Ecke Catharinenstraße. Dort hockte er hinter Mülltonnen, als die Beamten ihn festnahmen.

Bitte melden

Die Polizei sucht nun die Jugendlichen und den Rentner, deren Personalien sie wegen der Verfolgungsjagd nicht aufgenommen hat. Diese sollen sich unter Telefon 04121 8030 melden.

  • Elmshorner Stadtmagazin

    Elmshorner Stadtmagazin 2022 40

  • 880 Jahre Elmshorn

    880 Jahre Elmshorn 2021 34