Moin Jobfinder

Zug erfasst Frau im Elmshorner Bahnhof

Rettungshubschrauber bringt Schwerverletzte in Spezialkrankenhaus

Ein Rettungshubschrauber soll die schwerverletzte Person in eine Spezialklinik bringen. (Symbolfoto: Pixabay)

Elmshorn (jhf) Im Elmshorner Bahnhof wurde am Donnerstag, 6. Juni, eine Frau von einem Regionalzug erfasst und schwer verletzt. Zu dem Vorfall kam es nach Angaben der Bundespolizei gegen 11 Uhr an Gleis 1. Zunächst bestand die Befürchtung, dass die Frau unter den Zug geraten sei, was aber nicht der Fall war. Ein Rettungshubschrauber brachte die Schwerverletzte in eine Hamburger Klinik für sogenannte Maximalversorgung. Die Bahnstrecke zunächst komplett gesperrt. Ein Gleis wurde gegen 12.30 Uhr freigegeben.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Magazins eine Verbindung zum Anbieter Yumpu aufgebaut wird und Daten übermittelt werden.

Beim aktivieren des Elements werden Daten an Facebook übertragen.