Zwei Kanister mit Altöl auf Parkpalette entsorgt

Umweltfrevel: Bauhofmitarbeiter entdecken Behälter in Uetersen / Polizei ermittelt

Ein Bauhofmitarbeiter entdeckte die Behälter in Uetersen in einer Ecke auf der Parkpalette an der Straße „An der Klosterkoppel“.

Uetersen (jhf) Unbekannte haben zwei 20-Liter-Kanister in Uetersen auf der Parkpalette an der Straße „An der Klosterkoppel“ entsorgt. Die Polizei geht davon aus, dass sie mit Altöl gefüllt waren, auch wenn die Behälter anders beschriftet waren. Auf einem weißen Kanister prangte das Etikett „Stihl Motomix Gerätebenzin“. Die blaue Box war mit „Hydrauliköl HLP 46“ bezeichnet.

Ein Mitarbeiter des städtischen Bauhofs hatte die Kanister am 28. Dezember entdeckt und die Polizei informiert, wie diese erst jetzt mitteilte. Der Ermittlungsdienst Umwelt und Verkehr des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Elmshorn bittet um Hinweise zum Verursacher und der Herkunft der Behälter. Zeugen melden sich unter der Telefonnummer 04121 40920.

  • Elmshorner Stadtmagazin

    Elmshorner Stadtmagazin 2022 1

  • 880 Jahre Elmshorn

    880 Jahre Elmshorn 2021 34