Moin Jobfinder

Zwei Verdächtige in Haft

Bewaffneter Raubüberfall auf Sportsbar in Uetersen

Die Polizei nahm zwei Verdächtige fest. (Symbolfoto: Pixabay)

Uetersen (jhf) Nach einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Sportsbar in Uetersen hat die Polizei zwei Verdächtige geschnappt. Ein 20-jähriger Hamburger und ein 23 Jahre alter Schenefelder sitzen jetzt im Gefängnis, teilte die Polizei mit.

Die Männer werden verdächtigt, die Sportsbar an der Straße Großer Sand am Dienstag, 13. Februar, überfallen zu haben. Sie betraten die Räumlichkeiten um 20.22 Uhr, bedrohten die Anwesenden mit einem Messer, raubten zwei Geldkassetten mit Bargeld, die sich hinter einem Tresen befanden. Die Männer flüchteten zwar, entkamen aber nicht. Die Polizei nahm einen Verdächtigen in Wedel und den anderen am S-Bahnhof Rissen fest. Ein Haftrichter am Amtsgericht Itzehoe erließ für beide Haftbefehle. Ihnen wird schwerer Raub vorgeworfen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Magazins eine Verbindung zum Anbieter Yumpu aufgebaut wird und Daten übermittelt werden.

Beim aktivieren des Elements werden Daten an Facebook übertragen.