Moin Jobfinder

A23: Ab heute Abend wird die Rampe zur A7 gesperrt

Staus sind programmiert

Absperrungen – längst ein gewohntes Bild. (Foto: Strandmann)

Kreis Pinneberg/Hamburg  (rs) Autofahrer müssen wieder einmal mehr Zeit einplanen. Vom heutigen Freitag, 3. November, 19 Uhr, bis Montag, 6. November, 5 Uhr, wird die Verbindungsrampe von der A23 zur A7 Fahrtrichtung Hannover gesperrt. 

Gründe sind der nächtliche Rückbau der Mittelschutzeinrichtungen bei einstreifigem Verkehrsfluss in Richtung Heide und das Herstellen der zweistreifigen Verkehrsführung in Richtung Hamburg. Während der notwendigen Sperrung der Rampe werden alle Nutzer über die Anschlussstelle Eidelstedt abgeleitet und über die U44 zur A7 Hamburg-Stellingen umgeleitet. Die Baumaßnahmen sind stark witterungsabhängig. Eine Verschiebung der genannten Termine ist daher möglich. Pendler sollten den Bereich weiträumig umfahren. 

In den Nächten ab Montag, 6. November, bis Donnerstag, 16. November, steht zudem auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Othmarschen und Volkspark in beide Richtungen zwischen 21 und 5 Uhr nur jeweils ein Fahrstreifen zur Verfügung. In den Nächten Mittwoch, 8. November, und Donnerstag, 9. November, kommt es darüber hinaus von 21 bis 5 Uhr zu zwei nächtlichen Sperrungen der Richtungsfahrbahn Nord zwischen den Anschlussstellen Hamburg-Bahrenfeld und Hamburg-Volkspark.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Magazins eine Verbindung zum Anbieter Yumpu aufgebaut wird und Daten übermittelt werden.

Beim aktivieren des Elements werden Daten an Facebook übertragen.