Moin Jobfinder

Jiu-Jitsu: Joanna Grickschas erhält blauen Gürtel

18 Kämpfer des Heidgrabener SV bestehen ihre Prüfungen

Joanna Grickschas bestand die Prüfung für den blauen Gürtel. (Foto: Gaby Blankenburg-Hollender)

Heidgraben (jhf) Joanna Grickschas vom Heidgrabener SV hat die Blau-Gurt-Prüfung in Jiu-Jitsu bestanden. Die 47-Jährige bewies ihre Leistungen in Flensburg unter den Augen der Prüfer Peter Schneider (10. DAN Jiu-Jitsu), Wolfgang Milius (2. DAN) und Petra Schramm (1. DAN). "Joanna Grickschas überzeugte durch dynamische Darstellung und präzise Ausführungen ihrer Techniken", berichtete ihre Trainerin Gaby Blankenburg-Hollender (2. DAN). Grickschas sei erst als Erwachsene in diese Sportart eingestiegen und habe das Ziel durch Disziplin und ein intensives Training erreicht.

Kinder und Jugendliche legen Prüfungen erfolgreich ab

Gaby Blankenburg-Hollender nahm insgesamt 18 Kindern- und Jugendlichen unterschiedliche Gürtelprüfungen ab. Sämtliche Teilnehmer erfüllten die Anforderungen.

Anmelden

Jiu-Jitsu ist eine Kampfkunst, die sich in erster Linie der waffenlosen Selbstverteidigung widmet. Durch verschiedene Techniken und Anwendungen wird dem Sportler gezeigt, wie man sich in unterschiedlichen Angriffs- oder Gefahrensituationen verhalten sollte. Wer sich für Jiu-Jitsu Interessiert, meldet sich bei Gaby Blankenburg-Hollender unter 0175 4328690 oder gabyhollender@live.com. Trainiert wird freitags ab 14.30 und sonnabends von 10 bis 12 Uhr in der Heidgrabener Sporthalle.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Magazins eine Verbindung zum Anbieter Yumpu aufgebaut wird und Daten übermittelt werden.

Beim aktivieren des Elements werden Daten an Facebook übertragen.